Black Bean Brownies

Black Bean Brownies

Schokolade – eine ungesunde Kalorienbombe? Nicht mit unseren Brownies. Wir zeigen dir ein Rezept, das dein Schokoladenherz höher schlagen lässt und das mit gutem Gewissen.

Zutaten

  • 400g schwarze Bohnen (aus der Dose, abgetropft; oder frisch)
  • 60g Backkakao (ungesüßt)
  • 2 reife Bananen (je reifer, desto süßer)
  • 2 EL Kokosöl
  • 10 Datteln (getrocknet)
  • 65 ml Ahornsirup
  • 2 TL Backpulver
  • ggf. Nüsse (Mandelblättchen, etc.)

Backrezept

Weiche die Datteln über Nacht in Wasser ein. Falls ihr frische Bohnen verwendet, bereitet diese nach Packungsanweisung zu. Bohnen aus der Dose gebt ihr in ein Sieb, spült sie gut durch und lasst sie abtropfen. Diese können sofort verarbeitet werden.

Heize den Backofen auf 175°C vor. Bereite anschließend ein Backblech mit Backpapier vor.

Nehme nun die Datteln aus dem Wasser und zerkleinere sie mit einem Pürierstab. Gebe nach und nach alle Zutaten, ausgenommen das Backpulver, dazu, bis du eine cremeartige Masse hast. Füge anschließend das Backpulver hinzu und vermenge nochmal alles gründlich.

Gebe die Masse nun auf dein vorbereitetes Blech und streiche alles gleichmäßig glatt. Wer möchte, kann die Masse mit Mandelblättchen bestreuen. Die Brownie-Masse kommt nun für circa 20 Minuten in den Ofen, bis sich die Ecken leicht vom Backpapier lösen. Nach dem Backen kurz abkühlen lassen, in Stücke schneiden und genießen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Come join us

Keine Zeit verschwenden, einfach Fitness erleben und Spaß haben. Das ist die Philosophie von VeniceBeach. Gemeinsam mit Gleichgesinnten in der Gruppe oder alleine für sich ein Workout erleben.

Jetzt testen