Häufige Fragen

Unser FAQ

Sonderkonditionen

Welche Sonderkonditionen bekomme ich als Mitglied?

Je nach Studiograd ("Lifestyle" bis "Premium") liegen die Sonderkonditionen zwischen 1,00 Euro und 2,00 Euro die Woche. Genauere Informationen bekommst Du direkt im Studio.

Sind die Sonderkonditionen unbefristet?

Nein. Die Sonderkonditionen sind ab Vertragsbeginn ein Jahr gültig; Nachweise zur Berechtigung der Sonderkonditionen sind einmal im Jahr unaufgefordert vorzulegen.

Nachweise können sein:

  • Firmenausweis
  • Arbeitgebernachweis
  • Schülerausweis
  • Immatrikulationsbescheinigung

Wo oder wie kann ich den Nachweis vorlegen?

Entweder per Post an unser Postfach, direkt im Studio, als Anhang in einer E-Mail oder per Fax.

Kann ich meinen Vertrag auf Sonderkonditionen umstellen lassen?

Ja. Wenn Du eine der genannten Kriterien erfüllst, kannst Du im Studio eine Umschreibung vornehmen lassen.

Mitgliedsbeiträge

Wie hoch sind eure Mitgliedsbeiträge?

Eine Auskunft bezüglich unserer Mitgliedsbeiträge jeglicher Art bekommst Du direkt im Studio (Übersicht der Clubs hier). Telefonnummern findest Du bei der jeweiligen Studiobeschreibung auf unserer Internetseite.

Kündigung

Wie muss die Kündigung erfolgen?

Die Kündigung kann sowohl in handschriftlicher wie auch elektronischer Form abgegeben werden an

mitgliederverwaltung@pfitzenmeier.de

oder

Fitness Park Verwaltungs GmbH | Mitgliederverwaltung | Essener Straße 12 | 68723 Schwetzingen

Was muss in der Kündigung stehen?

Wenn vorhanden, Mitgliedsnummer (diese findet man auf dem Kontoauszug), vollständiger Name, Adresse und Geburtsdatum.

Eintrag hinzufügen

Hast Du einen Vertrag abgeschlossen bis Ende Dezember 2011, beträgt die Kündigungsfrist vier Wochen zum Quartalsende. Wenn Du ab Januar 2012 einen Vertrag abgeschlossen hast, kannst Du bis zum 3. Werktag eines Monats zum Ende des übernächsten Monats kündigen.

Solltest Du innerhalb der Erstlaufzeit kündigen, beträgt die Kündigungsfrist vier Wochen vor Ende der Erstlaufzeit. Nach der Erstlaufzeit verlängert sich der Vertrag stillschweigend einmalig um 6 Monate; hier beträgt die Kündigungsfrist vier Wochen zum Monatsende.

Bitte beachte auch den Punkt "Stilllegungen".

Bankrücklauf

Was mache ich, wenn ein Bankrücklauf entstand?

Bitte keine unaufgeforderten Überweisungen tätigen, da es sonst zu Überschneidungen kommen kann. Bankrückläufe werden bei der darauffolgenden Abbuchung inklusive der entstandenen Bankrücklaufgebühren wieder mit einbezogen. Nach dem zweiten Bankrücklauf desselben Beitrags, wird das Lastschriftverfahren eingestellt, um weitere Gebühren zu vermeiden. In diesem Fall setze Dich bitte mit uns in Verbindung.

Abbuchung

Wann wird der Mitgliedsbeitrag abgebucht?

Der Mitgliedsbeitrag wird stets am 01. und am 15. eines Monats abgebucht. Zusätzlich werden jeweils Mittwochs Abbuchungen durchgeführt.

Das bedeutet für mich?

Bei einem Vertrag mit monatlicher Abbuchung buchen wir immer zum 1. eines Monats ab. Bei einem Vertrag mit wöchentlicher Abbuchung buchen wir alle 14 Tage mittwochs ab. Oder, je nach Zahlungsrhythmus am 1. oder am 15. eines Monats.

Der Mitgliedsbeitrag wurde dreimal abgebucht

Da es 52 Kalenderwochen gibt, kommt es zweimal im Jahr vor, dass in einem Monat drei Abbuchungen erfolgen. Wären es je zwei Abbuchungen, würden nur 48 Wochen berechnet werden.

Es wurde ein erhöhter Beitrag abgebucht

Wurden Dir Sonderkonditionen eingeräumt? Dann fehlt uns vermutlich der aktuelle Nachweis. Bitte reiche diesen wie beschrieben ein.

Sonstige Vertragsfragen

Änderung der Anschrift oder Bankverbindung

Wenn sich Deine Anschrift oder Deine Bankverbindung geändert hat, kannst Du uns dies postalisch an unser Postfach, direkt im Studio, per E- Mail oder per Fax mitteilen.

Ab welchem Alter kann ich Mitglied werden?

In einem Venice Beach Club ab 18 Jahren, da hier die Trainingsfläche nicht unter ständiger Beaufsichtigung steht.

Wo finde ich meine Mitgliedsnummer, Identifikationsnummer?

Die Mitgliedsnummer bzw. die neue Identifikationsnummer steht auf Deinem Vertragsdurchschlag (rechts oben). Du findest sie außerdem auf Deinem Kontoauszug sowie auf jedem Schreiben der Unternehmensgruppe Pfitzenmeier, das persönlich an Dich gerichtet ist.

All you can drink

"All you can drink" ist eine Getränkeflatrate, die eine Zusatzvereinbarung zu Deinem Vertrag darstellt. Diese kann stets zum Monatsende in schriftlicher Form gekündigt werden.

Stilllegung

Was ist eine Stilllegung?

Ein Ruhen des Vertrages auf beidseitiger Leistungsfreiheit.

Gründe für eine Stilllegung

Schwangerschaft (Nachweis: Mutterpass oder ärztliches Attest)

Arbeitslosigkeit (Nachweis: Bescheid vom Arbeitsamt)

Bundeswehr (Nachweis: Einberufungsschreiben)

Studium (Nachweis: Praxis und Theorieplan)

Berufliche Abwesenheit (Nachweis: Bestätigung des Arbeitgebers)

Krankheit (Nachweis: ärztliches Attest)

Wie sieht ein Stilllegungsantrag aus?

Sende uns schriftlich einen Antrag mit genauem Zeitraum der gewünschten Stilllegung und einem entsprechenden Nachweis.

Was musst Du bei einer Stilllegung beachten?

Rückwirkende Stilllegungen sind nicht möglich. Wird die Stilllegung innerhalb der Erstlaufzeit und der ersten Verlängerung beantragt, wird der Stilllegungszeitraum an die Vertragslaufzeit angehängt, da die Grundlaufzeit eingehalten werden muss.

Der Stilllegungsantrag wurde verschickt, der Mitgliedsbeitrag trotzdem abgebucht

Durch die Vielzahl der Arbeitsvorgänge kann es zu Verzögerungen der Bearbeitung kommen. In diesem Fall werden bereits abgebuchte Beiträge mit den nächsten Abbuchungen verrechnet.

Mehr zum Thema