Powerhouse

Let´s talk about Six Pack

In 5 Tagen ist Frühlingsanfang, es wird wärmer und gefühlt steht der Sommer quasi vor der Tür. Höchste Zeit wieder so richtig in Form zu kommen. Wer träumt nicht davon, einen durchtrainierten Bauch zu haben? Doch wozu das Ganze überhaupt? Betrachten wir unsere Körpermitte mal aus der gesundheitsorientierten Perspektive, dann steckt weitaus mehr dahinter als glanzvoller Auftritt im Schwimmbad.

Ob beim Fußball, Handball, Tennis oder Golf, ob beim Yoga oder Ausdauersport eine starke Körpermitte ist der Schlüssel zum erfolgreichen Training. Six Pack, Core, Powerhouse, Rumpf oder Körpermitte – viele Wörter, alle meinen dasselbe! Es handelt sich um die Verbindung des Oberkörpers mit dem Unterkörper.

Unser Körper arbeitet in Muskelketten – von Kopf bis Fuß miteinander verbunden, funktionell miteinander verknüpft. Ein Muskel ist nur so stark wie sein schwächstes Glied in der (Muskel-) Kette. Selbst beim isolierten Krafttraining, ist es anatomisch nicht möglich alle umliegenden Muskelgruppen auszuschalten. Unser Körper funktioniert nur als Ganzes. Vereinfacht könnt ihr euch vorstellen, dass sich eine Muskelkette vom linken kleinen Zeh bis zum kleinen rechten Finger vollstreckt. Verliert sie auf dem Weg die Spannung, verliert sich deine Muskelarbeit.

Powercore starke Mitte Trainingsübung

Neben den Kategorien „Aussehen“ und „Fitness-Training“ ist auch die gesundheitliche Komponente bedeutungsvoll. Beckenbodentraining wird nicht mehr nur von Frauen nach einer Schwangerschaft absolviert, sondern ist auch für Männer nicht ganz unattraktiv geworden – but let´s don´t talk about Sex.

Unsere Körpermitte ist eine der wichtigsten Stütz- und Bewegungselemente des menschlichen Körpers. Besonders die tiefliegende Rückenmuskulatur, die gerade und seitliche Bauchmuskulatur spielen eine große Rolle beim Aufrechthalten und der Stabilisierung des Körpers. Diese helfen dir bei dynamischen und statischen, also haltenden, Bewegungsabläufen, die Wirbelsäule zu schützen und Verletzungen zu minimieren.

Komm' schon – spann' an!

Vereinfacht gesagt, ist dein Powerhouse, Core oder Rumpf dann effektiv eingesetzt, wenn deine Bauchdecke während des Trainings nach innen, Richtung Wirbelsäule, gezogen wird. Der Bauchnabel zieht sich förmlich nach innen und dein Bauch bleibt flach. Schaffst du es noch durch Ausatmen die Bauchmuskulatur noch kompakter zueinander zu bringen, gehörst du schon zu den Core Kennern.

Ansteuern, Anspannen, einsetzen, abfeuern – solltest du diesen Prozess so verinnerlicht haben, dass du nicht mehr darüber nachdenken muss, dass die Ansteuerung quasi automatisiert ist, dann hast du gehörst du in die Liga der ganz Großen.

Mach dein Training effektiver

Mit der richtigen Ansteuerung deiner Rumpfmuskulatur wirst du dein Training auf ein anderes Level bringen. Du wirst nicht nur kraftvoller und kontrollierter, sondern auch effektiver trainieren können. Ganz egal ob auf der Hantelbank, im Bereich des funktionellen Trainings oder im Kursraum, Ladies! „Mach´s mit“ sag ich da nur – denn mit einer ordentlichen Portion Rumpfstärke und Anspannung wird jede Übung nochmal so anspruchsvoll und effektiver.

Wir haben diese Woche einige Videos für dich, in denen du lernst deine Mitte anzusteuern und zu aktivieren. Je besser du das kannst, umso besser kannst du sie für dich und dein Training nutzen. Den Rumpf anspannen und beim Training ansteuern zu können, ist eine Aufgabe, die sich nicht binnen weniger Minuten erlernen lässt. Aber du kannst es (fast) immer und überall üben – beim Warten in der im Supermarkt, beim Zähneputzen, beim Autofahren, beim Spazierengehen. Und eins versichere ich dir: du wirst diese „Übung“ nie mehr missen wollen, wenn du sie einsetzen kannst! Ein Leben lang!

Mit unserer Themenwoche möchten wir dir einen Einblick geben, wie wichtig ein stabiler und kraftvoller Rumpf ist, wie du lernst ihn anzusteuern, ihn zu aktivieren und ihn seine Kraft zu nutzen wenn DU sie brauchst – ob beim Bankdrücken, beim Yoga, beim Schuss aufs Tor oder wenn´s mal wieder länger dauert und die Blase drückt. halten.

YOU ALWAYS NEED A POWERFUL CORE!


Noch mehr Beiträge zu diesem Thema findest du in der VeniceBeach Fitness App
Erkunde außerdem unsere Mediathek mit vielfältigem Kursprogramm und Trainings-Übungen.

Erhältlich im App Store Erhältlich im Play Store

Come join us

Keine Zeit verschwenden, einfach Fitness erleben und Spaß haben. Das ist die Philosophie von VeniceBeach. Gemeinsam mit Gleichgesinnten in der Gruppe oder alleine für sich ein Workout erleben.

Jetzt testen